TANZ & BEWEGUNGSEVENTS | 1010 Wien




AGB

AGB

Tanz & Bewegungsevents

1. Geltung der Allgemeinen Geschäfsbedingungen
1.1. Tanz & Bewegungsevents, Paula Nadal CEO & Founder fördern das Gute & Wohlbefinden des Individuums, inspiriert & motiviert kontinuierlich Lebensfreude für bestmögliche Bewegungsfreude.

1.2.  Es sorgt für geschmackvolle Tanzauftritte & Events. Bei der Bestellung der Leistungen gelten diese AGB. Den Leistungen des abgeschlossenen Vertrags liegen die AGB „Tanz & Bewegungsevents“ des Bewegungsstudios Paula Nadal zugrunde.

 

2. Buchungsbedingungen
2.1. Die zugeordneten Räumlichkeiten des „Bewegungsstudios“ bieten die Leistungen  verschiedenen Standorten an.

2.2. Die angewiesenen Veranstaltungsorte können ausnahmslos nur mit einer zeitgerechten Buchungen eines Tickets betreten werden.

2.3. Der Besteller einer Leistung bekommt im abgeschlossenen Vertrag alle genauen und notwendigen Informationen diesbezüglich.

2.4. Veranstaltungen Open Air: Die Events auf öffentlichen Plätzen finden mit schriftlicher Voranmeldung oder dementsprechendem Ticket bei
der Buchung statt.

2.5. Die Teilnahme ohne Anmeldung ist untersagt. Mit den Anmeldung sind Sie mit den AGB einverstanden.

2.6. Alle Events, Workshops, Master-Classes, Kurse, Einzeltraining finden mit Voranmeldung statt. Ausnahmefälle müssen mit Paula Nadal schriftlich vereinbart werden.

3. Gutscheine & Rabattcode
3.1. Paula Nadal, Tanz & Bewegungsevents-Gutscheine sind auf das gesamte Portfolio www.paulanadal.at einlösbar. Dies nutzt Ihnen oder den Beschenkten als Zahlung auf meine Webseite. Es ist auch als Geschenkgutschein sehr beliebt. Sollte sich für Paula Nadal eine Differenzbetrag ergeben, bleibt Ihnen der Wertgutschein als Guthaben.

3.2. Nach der abgeschlossenen Bestellung eines Gutscheins auf www.paulanadal.at  bekommen Sie eine E-Mail-Bestätigung als PDF Datei.

3.3. Die Einlösung eines Gutscheincodes erfolgt durch den eingetragenen Gutscheincode im Web-Shop unter www.paulanadal.at

3.4. Für Gutscheine & Rabattcode gelten im Übrigen die gesetzlichen Bestimmungen. Die Möglichkeit einer Barauszahlung von Gutscheinen und Wertgutscheinen ist grundsätzlich ausgeschlossen. Rabattcodes haben eine Ablauffrist,  bitte das zu beachten.

3.5. Jeder Gutschein ist zielgerichtet mit einer Beschreibung für ein bestimmtes Angebot.

Die Tanzgutscheine können ausschließlich für Tanzperformance eingelöst werden.

Die Bewegungsgutscheine gelten als  beliebte Geschenkgutscheine.

„Make your Move“ Eventsgutscheine sind für alle Leistungen (Tanz, Bewegung & Fitness) möglich.

Der Online-Gutschein wird sofort an Ihre E-Mail-Adresse gesendet und kann an der Kasse eingelöst werden.

4. Events & Auftritte
4.1. Ein Kostenvoranschlag erfolgt nach der ausführlichen, notwendigen Information bezüglich des Events (Datum, Art des Anlasses, Lokation, Standort, Gästeanzahl, Bühnenabmessung, Name, Adresse, E-Mail, etc.). Der Kunde haftet für die Richtigkeit seiner Angaben.

4.2. Die Tanzeinlagendauer ist zwischen 5-25 Minuten und beeinflusst nicht die Gagenhöhe. Bei zusätzlichen Einlagen werden Kosten verrechnet. Die Tanzperformances sind familientauglich und für alle Altersgruppen geeignet.

4.3. Gäste-Animation, Live-Musik bis speziellen Kinder-Events sind möglich. Die Buchung der Events erfolgt nach schriftlicher Vereinbarung.

4.4. Vorauszahlung  (mindestens die Hälfte des gesamten Betrags) ist Voraussetzung. Der Restbetrag könnte bar eingezahlt werden, unmittelbar nur vor Beginn der Aufführung.

4.5. Eine Anwesenheit der Künstler vor der Veranstaltung ist erwünscht (bei Unterricht 15 Minuten). Bei Auftritten stellt der Kunde eine private Garderobe 30 Minuten vor dem Event frei zu Verfügung.

5. Verhaltenskodizes
5.1. Die Events & der Unterricht sind frei zugänglich. Allerdings bleibt mir bei Beeinträchtigung die Entscheidung auf Untersagen des mit Machen bei der Veranstaltung, wenn disziplinare Probleme auftreten. Eine gute Atmosphäre, gute Sitten und Sicherheit der Anwesenden sind mir ein Anliegen.

5.2. Die Verwendung von Foto- und Videokameras sowie Handys ist weder während des Unterrichts noch während der Darsteller-Aufführung strengstens untersagt.

6. Kündigungsbedingungen
6.1. Die Laufzeit des Vertrags endet bei Ausschöpfung des gebuchten Tickets oder beigebrachter Leistung.

6.2. Ein Unterricht-Terminverlust der Teilnehmer ist bis 48 Stunden vor den Events möglich zu stornieren. Die Rückerstattung der Kosten weichen von Unterrichtsangebot ab.

6.3. Die maximale Dauer des Einzeltraining-Tickets liegt bei 360 Tagen. Blockskarten: 25 Wochen. Weiterhin gelten die Parameter,  auf die für bestimmte Angebote auswählt  und hingewiesen werden.

6.4. Ausgefallene Block-Termine werden nicht rückerstattet. Verpasste Termine der Blockskarten sind unersetzbar. Allerdings besteht die Möglichkeit auf eine außerordentliche schriftliche Vereinbarung.

7. Haftung
7.1. Die Unterricht & Trainings-Teilnahme ersetzt keine ärztliche Behandlung.

7.2. Die Teilnahme ist auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche aller Art sind untersagt. Die Teilnehmer müssen mit den erforderlichen Accessoires kommen.

7.3. Gesundheitliche Beschränkungen und Schwangerschaft müssen ärztlich geklärt und mir vor Kursbeginn mitgeteilt werden.

7.4. Angebotene Bühnenraume müssen tanzgeeignet sein. Ein gesicherter sowie auch ein privater Raum/Garderobe muss zur Verfügung gestellt werden.

7.5. Fahrlässigkeit der Kunden kann zum Storno der gebuchten Dienstleistungen/Anlässe führen. In diesem Fall ist der Kunde weiterhin für die Zahlung des vollen Betrags verantwortlich.

8. Schutzrechte
8.1. Alle inhaltlichen Publikationen, verwendete Grafiken, Logo, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in dieser Webseite sind Paula Nadal urheberrechtlich geschützt, ergo Paula Nadal, Tanz & Bewegungsevents geistiges Eigentum.

8.2. Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Logo, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist verboten.

8.3. Gelieferte Entwürfe, Skizzen, Zeichnungen, Choreografie, Konzepte, Modelle und sonstige Leistungsunterlagen stellen Paula Nadals geistiges Eigentum dar. Sie dürfen ohne meine schriftliche Ermächtigung weder kopiert, noch dritten Personen zugänglich gemacht werden. Dieses Eigentum ist auf mein Verlangen unverzüglich zurückzugeben.

9. Zahlungsbedingungen
9.1. Die angegebene Währung ist in Euro. Bei allen Preisen ist die Mehrwert steuer inkludiert.

9.2. Ermäßigung: Die Genehmigung für ermäßigte Preise ist mit geltenden Nachweis zu gewähren. Anfallende Versandkosten der Zusatz-Produkte sind ab 49,90 EUR, 5 EUR zu berechnen.

9.3. Für Details siehe Versand-Informationen. Bei Zahlungseingang eines Angebots wird die Teilnahme eines Events verbindlich.

9.4. Sie bekommen eine Zahlungsbestätigung per E-Mail. Bei Absagen bis zu 15 Tage vor dem Auftritt beträgt die Stornierungsgebühr die Hälfte von der Kosten für die Leistung.

9.5. Bei Absagen bis zu 5 Tagen vor dem Auftritt 75% danach 90%. Die An –und Abreisekosten stelle ich bei Absagen nicht in Rechnung. Im Falle einer Leistungsabsage werden Ihre Kosten unverzüglich rückerstattet.

9.6. Die Zahlungen sind sofort nach Rechnungserhalt fällig, sofern auf der Rechnung keine andere Frist ausgewiesen wurde.

(10. Widerrufrecht)
Sie haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Grund auf Widerruf des Vertragsabgeschlossenes.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Für Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, können Sie das dafür beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Ihre Entscheidung  müssen Sie mittels einer eindeutigen Äußerung an mich explizit kommunizieren.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) Es steht Ihnen ein Muster-Widerufungsformular zur Verfügung.

 

∙ An Paula Nadal, Tanz & Bewegungsevents Online Shop, Postfach 228, 1010 Wien, Österreich E-Mail:  bewegung(at)paulanadal.at

∙  Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Zusatz Produkte (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

∙ Bestellt am (*) / erhalten am (*)

∙ Name des/der Verbraucher(s)

∙ Anschrift des/der Verbraucher(s)

∙ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

∙ Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.

11. Nutzungsrecht
11.1. Dienstleistungsnehmer eines Events stellt die Räumlichkeiten für den Künstler/n. Der Künstler/n bringt die eigene Musik. Der Dienstleistungsnehmer stellt die passende Ton-Anlage für den Anlass. Der Künstler ist der Eigentümer der Musik, wie für alle beigebrachten Accessoires.

11.2. Über Video Aufnahme oder Fotos muss vor der Ausführung mit Paula Nadal persönlich gesprochen werden (vertraglich regeln).

12. Datenschutz
Ihre Daten werden nach Regelung der österreichischen Datenschutzbehörde behandelt. Die Daten behandeln entsprechen der Einwilligung des Vertragsverhälnisses. In Sinne einer Lieferung eines beauftragten Produkt sind die notwendigen Daten für diesen Zweck an externe Dienstleister weiter zugeben. Weitere Informationen finden Sie unter meinen DSGVO- Äußerungen.

(13. Gerichtsstand, Rechtswahl) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist für den Fall, dass der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen hat oder Verbraucher ist, aber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich hat oder seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht zu ermitteln ist, der Sitz von Paula Nadal, Tanz & Bewegungsevents e.U.

Postfach 228, 1010 Wien, Österreich
www.paulanadal.at
E-Mail: bewegung[at]paulanadal[dot] at
Tel.: 0043 0699 19 09 16 93

20.11.2020